Umzug – Zwischenstand

Heute vor einer Woche, am letzten Montag kamen unsere Möbel und Sachen mit dem Umzugs LKW aus Langenhagen an.

Da sah es so aus in unserem Wohnzimmer.

15.4.2019

Mittlerweile hat sich doch einiges getan. Aber fertig sind wir noch nicht, dass dauert noch eine Weile…

22.4.2019

Besuch, Umzugsnachbereitung

Ex-Kollege Roman mit Familie hat es vergangene Woche geschafft, uns hier in Billund als erste aus der „alten Heimat“ zu besuchen. Danke für die Blümchen 😉

Damit waren sie die „Gewinner“ und bekamen für eine Person freien Eintritt ins LEGOLAND 😉

Familie K. aus der Nähe von H. Im LEGOLAND

Die Fünf haben tapfer und lange durchgehalten, und wohl ordentlich Spaß gehabt.

Nach einer Stunde habe ich sie aber allein ihre Runden ziehen lassen, denn zu Hause wartete noch Umzugsnachbereitung.

Die hat aber schon sichtbare Ergebnisse hinterlassen.

Die Sofas haben wir runtergeklappt, ¾ der Kartons sind geöffnet, Panikausbrüche der Art „…wohin mit all dem…“ sind durchstanden. Schutzfolien müssen noch abge-, Sofas noch neu bezogen, Schränke ein-, Kartons aus- und vieles umgeräumt werden.

Guten Morgen

Heute soll der zweite Teil unseres Umzugs folgen.

Um neun soll Anlieferung sein. Noch steht kein Bagger vor der Haustür, wie am vergangenen Freitag in Langenhagen.

Am Ende hatte alles super funktioniert, fixe Truppe, alles sorgfältig eingepackt und verladen. Und um zwei waren sie fertig.

Wir sind dann Samstag, an ein paar Baustellen-Osterstaus vorbei nach Billund gefahren. Um gestern noch einen entspannten Sonntag mit spaziere gehen und ein wenig räumen in der Wohnung zu verbringen.

Syv års søerne (Sieben Jahres Seen) in der Frederikshåb Plantage (Wald)

(noch leeres Wohnzimmer)

Umzug

Heute morgen als ich um sieben zum Bäcker ging, kam gerade der Baggerführer und versprach die Straße noch kurz aufzuladen, dann einen Übergang zu bauen…

Um acht kam die Umzugstruppe, vier Mann, der Bagger baggerte, auf der Straße stand der große Kipper und wurde beladen, …

Um neun kam ein Lieferwagen, Christine meinte, der sei aber doch etwas klein, oder? Ich zeigte ihr den mittelgroßen LKW dahinter. Danach ein noch größerer 😉 Entspannung.

Elf Uhr. Vier Mann wuseln durchs Haus. Verpacken alles, wickeln ein, stopfen aus.