Sidste uge

… richtig geraten. Das ist dänisch und bedeutet: „letzte Woche“.
Das war wie immer eine normale Woche.

Fødselsdag

Unsere Dänischlehrerin Mette hatte am Unterrichtstag Geburtstag, wir haben sie überraschen können, denn sie wusste nicht das wir wussten, das sie …

Mettes fødselsdag

Besuch

Und am Tag darauf Besuch aus Deutschland, ex-Kollegin Steffi mit Stefan und Shiwa haben uns auf ’nen Kaffee besucht. Leider waren die Attraktionen hier in Billund geschlossen, so dass nicht viel zu zeigen war. Aber Zeit zum Erzählen und Austausch von Neuigkeiten haben wir gehabt.

Steffi und Shiwa vor dem Bamse (Teddybären) Museum
Steffi, Shiwa und Stefan zu Besuch vor’m Lego® Haus

Letzter Tag im Legoland®

Heute hatte das Legoland® den letzten Tag für dieses Jahr geöffnet.
Mit Halloweenschmuck und einbrechender Dunkelheit, Konzert der Legoland® Garde und Feuerwerk wurde gefeiert.

Christine und ein Teil der Garde Halloween vorm Geisterhaus Überall Halloween Abendstimmung über dem Miniland Die Geister kommen Selbst die Geister verkleiden sich, als Gebüsch Für den feuchten Herbst: Trockenmaschine für die ganze Familie

Besuch, Umzugsnachbereitung

Ex-Kollege Roman mit Familie hat es vergangene Woche geschafft, uns hier in Billund als erste aus der „alten Heimat“ zu besuchen. Danke für die Blümchen 😉

Damit waren sie die „Gewinner“ und bekamen für eine Person freien Eintritt ins LEGOLAND 😉

Familie K. aus der Nähe von H. Im LEGOLAND

Die Fünf haben tapfer und lange durchgehalten, und wohl ordentlich Spaß gehabt.

Nach einer Stunde habe ich sie aber allein ihre Runden ziehen lassen, denn zu Hause wartete noch Umzugsnachbereitung.

Die hat aber schon sichtbare Ergebnisse hinterlassen.

Die Sofas haben wir runtergeklappt, ¾ der Kartons sind geöffnet, Panikausbrüche der Art „…wohin mit all dem…“ sind durchstanden. Schutzfolien müssen noch abge-, Sofas noch neu bezogen, Schränke ein-, Kartons aus- und vieles umgeräumt werden.